Kommunalwahl

SPD kann Bürgermeister

In Geseke bin ich aufgewachsen, fest verwurzelt und meine Stadt liegt mir sehr am Herzen.

Seit 1979 setze ich mich im Rat der Stadt Geseke und im Kreistag in Soest für die Bürgerinnen und Bürger ein. Aktuell vertrete ich den Kreis Soest als Vizelandrat und die Stadt als stellvertretender Bürgermeister in zahlreichen Gremien und bei vielen Veranstaltungen.
Mit meiner jahrelangen Erfahrung und meinen persönlichen Kontakten bin ich gerne bereit und in der Lage, gemeinsam mit Ihnen die Zukunft unserer Stadt solidarisch zu gestalten.
Mein Dank gilt den 1188 Wählerinnen und Wählern, die mir bei der Kommunalwahl das Vertrauen ausgesprochen haben. Daher werde ich auch weiterhin an dem hier dargestellten Wahlprogramm festhalten.
Herzlichen Glückwunsch an den Amtinhaber Dr. Remco van der Velden, der mit 72,5 % der Stimmen sich weiter als Bürgermeister der Stadt engagieren wird.

Meldungen

SPD macht sich für Bürgerbus stark

Ein Bürgerbus – betrieben von einem eigenen Verein mit ehrenamtlichen Fahrern – könnte das Geseker Busnetz wesentlich verbessern. Es gibt immer noch einige Stadtteile, die nicht von öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren werden. Auch der Kurort Bad Westernkotten ist von Geseke nur…

Sichere Abstellanlage für Fahrräder dringend nötig

Für die SPD habe ich jetzt im Fachausschuss die Errichtung sicherer Abstellplätze für Fahrräder am Bahnhof in Ehringhausen gestellt. Der Bahnhof kann bequem mit dem Fahrrad auf eigenen Radwegen von fast allen Geseker Orteilen erreicht werden.  Aktuell werden die Räder…

Bahnhofsumfeld soll attraktiver werden

Verbesserungen am Geseker Bahnhof dringend erforderlich Nachdem ich in den letzten Tagen den SPD Bundestagsabgeordneten Wolfgang Hellmich und den Geschäftsführer des ZRL Peter Jungemann zu einem Ortstermin eingeladen habe, sprach die SPD am Bahnhof mit Bürgern, um bei der Stadt…